Stadien

Da die Krebszellen sich in ständigem Wachstum befinden, dient der Wachstums- bzw. Wucherungsgrad der Zellen auch der Einteilung des Tumors in verschiedene Stadien.

Stadium 0: Frühstadium; der Krebs wird nur in der oberflächlichen Schleimhaut des Darms festgestellt.

Stadium 1: Der Krebs ist nicht mehr nur auf die oberste Schicht der Schleimhaut begrenzt, sondern hat sich bereits auf die tieferliegende 2. und 3. Schicht der Darmwand und der benachbarten Muskelschicht ausgebreitet. In diesem Stadium sind keine Krebszellen in der zum Bauchraum gelegenen Wand oder außerhalb des Darmes festgestellt worden.

Stadium 2: Der Krebs hat sich bereits auf das umliegende Gewebe ausgebreitet, ohne jedoch Lymphknoten zu befallen.

Stadium 3: Benachbarte Lymphknoten sind betroffen.

Stadium 4: In anderen Körperregionen und Organen befinden sich bereits Metastasen (Tochtergeschwülste).

Rezidiv: Der Darmkrebs tritt erneut nach Abschluss der Behandlung auf oder erscheint als Organmetastase in einer anderen Körperregion. Oft werden in der Leber und in der Lunge Metastasen gefunden (Tochtergeschwülste)

X